Christine Meyer-Freuler. Mit Beiträgen von: Elisabetn Ettlinger, Martin Bossert, Hugo W. Doppler, Markus Schaub

Praetorium und die Basilika von Vindonissa – Die Ausgrabungen im südöstlichen Teil des Legionslagers

44.00 CHF inkl. MwSt.

122 vorrätig

Missbrauch melden

Missbrauch bezüglich Produkt melden Praetorium und die Basilika von Vindonissa – Die Ausgrabungen im südöstlichen Teil des Legionslagers

Artikelnummer: KTA0004 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Die in den Jahren 1967/68 vorgenommenen Grabungen im Gebiet des sog. Scheuerhof-Areals boten Gelegenheit, die kaum erforschte SO-Ecke des Legionslagers zu untersuchen. Über die Verhältnisse am Südwall und die Ausdehnung der frühen Holzbauten gegen Süden lieferten die Grabungen am Wallweg 1979 neue Ergebnisse. Von wichtiger Bedeutung waren sodann die 1980 vorgenommenen Untersuchungen westlich und südlich des abgebrochenen Hauses Koprio, die Hinweise für die Datierung des sog. Apsidenbaus lieferten.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.26 kg
Art Neu
Titel Buchreihe Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa
Quelle Neu
Autor Christine Meyer-Freuler. Mit Beiträgen von: Elisabetn Ettlinger, Martin Bossert, Hugo W. Doppler, Markus Schaub
Titel Buchreihe Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa
Bandnummer IX.
Format Hardback, 222 S., 17 Beilagen, 303 x 215
Jahr 1989
Sprache Deutsch
ISBN-13 3-907549-2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Praetorium und die Basilika von Vindonissa – Die Ausgrabungen im südöstlichen Teil des Legionslagers“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fragen und Antworten

Du bist nicht angemeldet

Entschuldige, es sind keine weiteren Angebote vorhanden