AntiquarischDoosry, Yasmin

„Wohlauf, laßt uns eine Stadt und einen Turm bauen …“. Studien zum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg.

66.80 CHF inkl. MwSt.

1 vorrätig. Aufgrund von COVID-19 kann es zu Versandverzögerungen kommen.

Missbrauch melden

Missbrauch bezüglich Produkt melden „Wohlauf, laßt uns eine Stadt und einen Turm bauen …“. Studien zum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg.

Artikelnummer: 19275BB Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Tübingen/Berlin: Wasmuth 2002. 4°. 574 S., 248 sw-Abbildungen, Bibliographie, Pappband (sehr gut erhalten)

Das Reichsparteitagsgelände in Nürnberg wurde von der nationalsozialistischen Propaganda als das bedeutendste und größte Bauprojekt der Welt gefeiert. Der Gesamtentwurf für die Gestaltung des Geländes stammt von Albert Speer und umfasst eine Gesamtfläche von über 11 km. Umfassend, mit vielen historischen Plänen und Abbildungen belegt, wird die Entstehungsgeschichte von 1923 bis 1945 dokumentiert. Dabei wird insbesondere das Zusammenspiel von Architektur und Ritual mit den wechselnden Zielen nationalsozialistischer Politik verdeutlicht.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.800 kg
Art Antiquarisch
Quelle Antiquarisch
Autor Doosry, Yasmin
Format 4°. 574 S., 248 sw-Abbildungen, Bibliographie
Jahr 2002.
ISBN-13 3-8030-0613-9

Bücher Eule

Antiquariat und Buchhandlung
Gute Bücher seit 1968

Mehr Artikel von Bücher Eule

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „„Wohlauf, laßt uns eine Stadt und einen Turm bauen …“. Studien zum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg.“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Versandbedingungen

Versandbedingungen

Rückerstattungsbedingungen

Rückerstattungsbedingungen

Kaufabbruchs- / Rücksendungs- / Austauschbedingungen

Kaufabbruchs- / Rücksendungs- / Austauschbedingungen

Fragen und Antworten

Du bist nicht angemeldet

Entschuldige, es sind keine weiteren Angebote vorhanden