Cecilie Gut

zeEigane und Taleheim | Frühmittelalterliche Siedlungsforschung im Frick- und Schenkenbergertal

Frühmittelalterliche Siedlungsforschung im Frick- und Schenkenbergertal

25.00 CHF inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Missbrauch melden
Kategorien: , , ,

Beschreibung

Unsere Dörfer sind weit mehr als das, was wir heute sehen. Unter dem sichtbaren Baubestand liegen die Spuren früherer Epochen verborgen. Sie nehmen uns mit in die Vergangenheit und geben uns Hinweise auf die Geschichte unserer Dörfer.
In der vorliegenden Arbeit werden die mittelalterlichen Siedlungsreste von Thalheim und Zeihen näher beleuchtet. Untersucht werden Pfostengruben, Geschirrfragmente, Werkzeuge, Waffen und Schmuck aus Ton, Metall, Stein und Bein. Die breit angelegte Betrachtung ermöglicht Überlegungen zur Konstruktion der Häuser, der Entwicklung und Kontinuität der Siedlungen sowie dem Leben und Sterben der damaligen Menschen. Zur Diskussion gestellt werden auch erste Ideen zu ihrem lokalen, regionalen und überregionalen Beziehungsnetz. Zusammen mit einer vertieften Bearbeitung der Keramik wird ein Beitrag zur frühmittelalterlichen Siedlungsforschung nördlich und südlich des Aargauer Jura geleistet.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.5 kg
Größe 21.0 × 29.7 cm
Art Neu
Titel Buchreihe Archäologie im Aargau
Quelle Neu
Kurztitel zeEigane und Taleheim
Autor Cecilie Gut
Herausgegeben von Kantonsarchäologie Aargau
Titel Buchreihe Archäologie im Aargau
Format 210 x 297 mm
Verlag LIBRUM Publishers & Editors
Jahr 2021
Sprache Deutsch
Auflage 1.
Seitenzahl ca. 220
Abbildungszahl ca. 200
Produktform Softcover
ISBN-13 978-3-906897-64-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „zeEigane und Taleheim | Frühmittelalterliche Siedlungsforschung im Frick- und Schenkenbergertal“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Entschuldige, es sind keine weiteren Angebote vorhanden

Das könnte Ihnen auch gefallen …