10 Jahre wissenschaftliches Publizieren

Zeitgemässes Verlegen und Verbreiten zur Förderung der Forschung

0.00 CHF inkl. MwSt.

vorrätig.

Missbrauch melden
Kategorien: , ,

Beschreibung

LIBRUM Publishers & Editors ist seit 2012 der Fachverlag für Geschichte und archäologische Forschung mit Hauptsitz in Basel und eingetragener Niederlassung in Frankfurt a. M. Der Verlag ist primär auf wissenschaftliche und interdisziplinäre Publikationen fokussiert, publiziert aber auch populärere Werke zur Geschichtsvermittlung.

Aus der Vergangenheit lernen
Wir setzen uns für die Tatsache ein, dass man aus der Vergangenheit lernen kann. Das Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und die Faszination, komplexe Inhalte als gedrucktes oder digitales Medium lesergerecht aufzubereiten und zu vermitteln, haben den Erfolg von LIBRUM Publishers & Editors in den vergangenen zehn Jahren entscheidend mitgeprägt.

Ihre Publikation in guten Händen
Das Team von LIBRUM Publishers & Editors besteht vorwiegend aus freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit freiberuflichem Status. Alle haben ausgewiesene Fach- und Erfahrungskompetenz. Wir arbeiten dezentral vom Hauptsitz in Basel aus, in der Niederlassung in Frankfurt a. M. oder in Homeoffices und kommunizieren intern über Plattformen wie Skype oder Zoom – und funktionierten auf diese Weise bereits lange vor der Covid-Pandemie!

Die Vorteile eines mittleren Verlages
LIBRUM Publishers & Editors ist ein mittelständischer Verlag mit schlanker Organisationsstruktur. Niedrige Fixkosten ermöglichen eine kostengünstige Produktionsweise. Jede Publikation wird themen- und zielgruppenspezifisch aufbereitet. Wir nehmen uns viel Zeit, um auf individuelle Bedürfnisse einzugehen, und sind stets flexibel genug, uns auf neue Herausforderungen einzustellen.

Mitsprache und Transparenz
Autoren und Herausgeber haben bei der Umsetzung ihrer Publikationen ein entscheidendes Mitspracherecht. Das Resultat soll exzellent sein, denn nur so macht Verlegen und Publizieren allen Beteiligten Freude.

Aktives Fundraising
LIBRUM Publishers & Editors unterstützt Autoren mit aktivem Fundraising, da ein Fachbuch ohne Fremdfinanzierung meist nicht mehr kostendeckend produziert werden kann.

Inhalte verlegen, die gelesen und genutzt werden
Bei LIBRUM Publishers & Editors legen wir großen Wert darauf, dass die publizierten Inhalte, ob gedruckt oder in elektronischer Form, visuell ansprechen und dem Publikationsmedium entsprechen. Es ist unser Ziel, dass publizierte Inhalte gerne gelesen werden und die Forschungsarbeit fördern und erleichtern. Gedruckte Bücher und elektronische Publikationen sind unterschiedliche Medien mit unterschiedlichen Nutzungseigenschaften. Wir betrachten es als unsere verlegerische Aufgabe, dass diese sich ergänzen und insgesamt eine Bereicherung für den Leser darstellen.

Marketing und Kommunikation
Mit LIBRUM Publishers & Editors erreichen Publikationen ihre Zielgruppen. Kommunikation, Verkauf und Distribution sind auf nationale und internationale Märkte ausgerichtet. Die zielgruppenspezifische Pressearbeit, von der Fach- bis zur Publikumspresse, wie auch das Bemühen um kompetente Rezensionen ist für jede Publikation eine Selbstverständlichkeit. Seitdem Buchmessen wie Frankfurt und Leipzig für wissenschaftliche Verlage an Attraktivität verloren haben, zeigen wir unser Verlagsprogramm vermehrt bei Tagungen und Kongressen und können damit Autoren und Leser gezielter erreichen und ansprechen. Unsere Kunden- und Adressdatenbank umfasst alle wichtigen Universitäts- und Hochschulbibliotheken, Institutionen und Schlüsselpositionen aus Forschung und Lehre, außerdem natürlich den gesamten Wissenschafts- und allgemeinen Buchhandel.

Nomen est omen – das Kooperationsmodell
Bei LIBRUM Publishers & Editors lässt sich die Verlagsinfrastruktur nutzen, ohne die eigene Identität aufgeben zu müssen. Wir nennen das Kooperationsmodell. Damit angesprochen werden Kleinst- und Eigenverlage, Publikationsreihen, die einer Institution angeschlossen sind und über keine eigene Verlagsressourcen verfügen. Sie bleiben Herausgeber, behalten ihre Unabhängigkeit und verlegen weiterhin unter ihrem Verlagslabel. Das sichert ihnen Autonomie bei der Festlegung ihres Publikationsprogrammes, bei der Wahl der Autoren, der Publikationsart, ihrer Gestaltung, der Lektorate und Produktionsstätten. Welche Verlagsdienstleistungen bei LIBRUM Publishers & Editors eingekauft werden, entscheidet jeder selbst. Man kann uns zum Beispiel nur mit dem Lektorat, dem Layout oder der Vermarktung beauftragen. LIBRUM P & E berät und unterstützt in allen Fragen.

Print, Open Access, E-Book oder Print on Demand?
Digitales Publizieren erweitert den Nutzen und das Arbeiten mit wissenschaftlichen Publikationen signifikant. Wir haben uns darauf spezialisiert und publizieren in der Regel gleichzeitig Print- und kostenlose Open-Access-Ausgaben (goldener Weg). Dabei halten wir uns an die Empfehlungen des Schweizerischen Nationalfonds resp. Swiss Universities. Damit unterstützen Autoren und Verlag den internationalen wissenschaftlichen Diskurs und die Forderung universitärer Einrichtungen nach freiem Zugang zu wissenschaftlicher Literatur. Die Publikationen sind DOI-registriert (digital object identifyer) über den Browser auffindbar und mit einer Creative Commons Attribution International License geschützt. Wir nutzen universitäre Repositorien.

Dezentrale, weltweite Präsenz und Auslieferung
Der Buchverkauf erfolgt zu großen Teilen über den eigenen Webshop www.librumstore.com und sämtliche Online-Anbieter. Handelsvertreter in Deutschland und Österreich stellen dem Buchhandel unser Verlagsprogramm regelmäßig vor. Die Auslieferung erfolgt in der Schweiz ab verlagseigenem Lager in Basel. Europa wird von Brockhaus Commission in Kornwestheim, Medienlogistik Pichler in Wien und diversen Barsortimenten (Libri, Zeitfracht, Umbreit, AVA) beliefert. ISD in Bristol (USA) beliefert Nord- und Südamerika wie auch die Britischen Inseln.

Zusätzliche Information

Gewicht .500 kg
Größe 21 × 29 cm
Art Neu
Quelle Neu
Kurztitel 10 Jahre wissenschaftliches Publizieren
Herausgegeben von LIBRUM Publishers & Editors
Format A4
Verlag LIBRUM Publishers & Editors
Jahr 2022
Sprache Deutsch
Auflage 1
Seitenzahl 40
Abbildungszahl 40
Produktform Broschur
ISBN-13 978-3-906897-75-2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „10 Jahre wissenschaftliches Publizieren“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Entschuldige, es sind keine weiteren Angebote vorhanden