AntiquarischMaidl, Peter

„Hier ißt man anstadt Kardofln und Schwarzbrodt Pasteten …“. Die deutsche Überseewanderung des 19. Jahrhunderts in Zeitzeugnissen.

29.80 CHF inkl. MwSt.

1 vorrätig

Missbrauch melden

Missbrauch bezüglich Produkt melden „Hier ißt man anstadt Kardofln und Schwarzbrodt Pasteten …“. Die deutsche Überseewanderung des 19. Jahrhunderts in Zeitzeugnissen.

Artikelnummer: 20259BB Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Augsburg: Wißner 2000. 4°. XII, 340 S. Leinen (=Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft; Reihe 9, Historische Migrationsforschung in Bayerisch-Schwaben ; Bd. 1)

Der vorliegende Band vermittelt anhand ausgewählter Briefe und Dokumente ein lebensnahes Bild von Mühsal und Hoffnungen, vom Erfolg oder Scheitern der deutschen Auswanderer.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.2 kg
Art Antiquarisch
Titel Buchreihe Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft; Reihe 9, Historische Migrationsforschung in Bayerisch-Schwaben ; Bd. 1
Quelle Antiquarisch
Autor Maidl, Peter
Titel Buchreihe Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft; Reihe 9, Historische Migrationsforschung in Bayerisch-Schwaben ; Bd. 1
Format 4°. XII, 340 S.
Jahr 2000
ISBN-13 3-89639-243-3

Bücher Eule

Antiquariat und Buchhandlung
Gute Bücher seit 1968

Mehr Artikel von Bücher Eule

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „„Hier ißt man anstadt Kardofln und Schwarzbrodt Pasteten …“. Die deutsche Überseewanderung des 19. Jahrhunderts in Zeitzeugnissen.“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Versandbedingungen

Versandbedingungen

Rückerstattungsbedingungen

Rückerstattungsbedingungen

Kaufabbruchs- / Rücksendungs- / Austauschbedingungen

Kaufabbruchs- / Rücksendungs- / Austauschbedingungen

Fragen und Antworten

Du bist nicht angemeldet

Entschuldige, es sind keine weiteren Angebote vorhanden